Startseite

Titelbild

IQ Netzwerk Niedersachsen

Anerkennung. Qualifizierung. Vielfalt.

Das Landesnetzwerk "Integration durch Qualifizierung (IQ)" hat das Ziel, die Arbeitsmarktchancen von Migrantinnen und Migranten in Niedersachsen zu verbessern.

TrennlinieTrennlinie

Aktuelles

IQ Fachtagung 2018 (Ausgebucht)

Grafik IQ Fachtagung[12.04.18] Die diesjährige IQ Fachtagung trägt den Titel "Internationale Arbeitskräfte für regionale Arbeitsmärkte" und richtet sich an Arbeitsmarktakteure in Niedersachsen. Programm
 

Trennlinie

Die Jobpotenziale von Migrantinnen und geflüchteten Frauen

Vorschau Weltfrauentag[08.03.18] Der Internationale Frauentag erinnert an den Kampf um die Gleichberechtigung. Grund genug, den 8. März zum Anlass zu nehmen, aktuelle Zahlen, Daten und Fakten zum Thema Arbeitsmarktintegration von Migrantinnen und geflüchteten Frauen vorzustellen. Pressemeldung

Trennlinie

Faire Integration -
Informationsveranstaltungen zum Arbeitsrecht für Geflüchtete

[28.02.18] Sie arbeiten mit Geflüchteten zusammen, die nicht oder unzureichend über ihre Arbeitsrechte und Standards auf dem deutschen Arbeitsmarkt informiert sind? Wir führen gemeinsam mit Ihnen entsprechende Infoveranstaltungen durch. Zum Angebot 

Trennlinie

Unternehmenspreis - Wir für Anerkennung

Vorschau Tabelle SGB II Erwerbstätigkeit Ausländer[19.02.18] Sie haben Erfahrungen oder Ideen, wie Betriebe die Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse zur Fachkräftesicherung, Personalentwicklung oder Mitarbeiterbindung nutzen können? Dann bewerben Sie sich bis zum 31. Mai 2018! Flyer

Trennlinie

Mehrsprachiges Fachwörterbuch für das berufliche Anerkennungsverfahren

Vorschau Tabelle SGB II Erwerbstätigkeit Ausländer[14.02.18] Circa 500 Begriffe aus dem Anerkennungsgesetz wurden neu übersetzt, um Beratungen für Menschen aus wichtigen Herkunftssprachen wie Arabisch, Kurdisch, Persisch sowie Türkisch im Rahmen des IQ Projektes weiterhin und vor allem zukünftig besser durchführen zu können. Zum Fachwörterbuch

Trennlinie

Neue Übersicht: Zugang zum SGB II und zur Erwerbstätigkeit für drittstaatsangehörige Ausländerinnen und Ausländer

Vorschau Tabelle SGB II Erwerbstätigkeit Ausländer[29.01.18] Im August 2017 sind viele Aufenthaltstitel zum Zwecke der Erwerbstätigkeit oder der Ausbildung neu eingeführt worden. Einen ersten Überblick gibt die Tabelle, die sämtliche Aufenthaltspapiere auflistet und entsprechende Zugänge zu Arbeitsmarkt /SGB II darstellt.

Trennlinie

Leitfaden zu § 17a Aufenthaltsgesetz erschienen

Vorschau Leitfaden §17a Aufenthaltsgesetz[26.01.18] Der Leitfaden gibt einen Überblick über die Zuständigkeiten und Schnittstellen nach § 17a AufenthG, welcher Fachkräften aus Drittstaaten die Möglichkeit bietet, wesentliche Unterschiede im Anerkennungsverfahren durch eine Qualifizierung auszugleichen.

Trennlinie

Jeder zweite Arbeitnehmer ohne formale Ausbildung arbeitet als Fachkraft

Quelle: Sozio-ökonomisches Panel 2013-2016 (SOEP v.33), gewichtete Ergebnisse, Berechnungen der Ruhr-Universität Bochum[25.01.18] "Wir brauchen eine neue Anerkennungskultur für Fähigkeiten, die on-the-job erworben wurden. Das ist gerecht und volkswirtschaftlich sinnvoll." (Jörg Dräger, Vorstand der Bertelsmann Stiftung) Zur Studie
 

Trennlinie

Anerkennungsportal jetzt auch auf Französisch und Russisch

Infografik Anerkennungszuschuss[09.01.18] Das neue Jahr hat bei „Anerkennung in Deutschland“ zwei neue Sprachen im Gepäck: Französisch und Russisch. Damit gibt es die zentrale Informationsplattform der Bundesregierung zur Anerkennung ausländischer Berufsqualifikationen nun in 11 Sprachen. Zur Seite

Trennlinie

Ältere News- und Pressemeldungen